Eigenprojekt 17.02.10

So, die rechte Seite ist nun auch komplett vom Blech befreit und leider tauchen auch dort viele Durchrostungen auf.

Ganz besonders erschreckend sind Flickereien mit PU-Schaum. Manche Selbstausbauer´, oder die sich so nennen, glauben wohl, dass PU-Schaum den Rost verhindert und bindet, Wasserdicht und Eisenklebend ist. Mensch Leute, PU-Schaum gehört einfach nicht in die Eisenkonstruktion eines Fahrzeuges.

Hier war die erste Querstrebe hinter dem Vorderrad wohl schon durchgerostet und weil der “Bastler” dazu scheinbar keine Lust hatte, oder nicht schweißen konnte, einfach das ganze Rohr mit PU-Schaum gefüllt.

Also habe ich heute entschieden, den ganzen Boden rauszuschmeißen, denn ich will den komplett und richtig sanieren, denn der soll für den Rest meines Lebens halten. Dann werde ich einiges Sandstrahlen und was da noch gefunden wird, ersetzen. Wenn schon, denn schon.

Zumindest habe ich heute aus der Seitenwand einiges rausgeschnitten und ordentlich gereinigt und einen kleinen Teil schon grundiert.

45

 

46

 

47

2 Kommentare
  1. jochen sagte:

    die rechte oder linke seite ?????????????? , aber wenn du in die halle kommst bleibt das immer die rechte seite , stimmt schon

Kommentare sind deaktiviert.