,

MAN-Bus 06.04.17

Der MAN wehrt sich ganz schön. Durch das Anheben des Daches und das zerlegen vom Führerhaus, ist die neue Verkleidung nur in pingeligen Kleinarbeiten zu bewältigen. Die Verkleidungen müssen auch zum Teil später entfernt werden können, falls eine Reparatur dahinter nötig ist.

Der Versorgungsraum ist bis auf jeden CM völlig ausgeschöpft. Der vordere Kofferraum muss leer bleiben. Somit muss alles in einen Raum verbaut werden, was das ganze schwierig macht.

Aber wie immer “was nicht passt wird passend gemacht”

138

 

139

 

140