,

MAN-Bus

Der Erker wurde inzwischen soweit angepasst, indem wir nun die äußeren Anschlagsbleche ansetzen konnten. Die unteren Bleche können wir erst später setzen, weil der Erker noch einmal raus muss um die Möbel für den Erker schon mal in den Bus stellen und um die Dichtungen seitlich anbauen zu zu können. Der Erker erhält zudem vorne und hinten noch eine rote LED, damit man den ausgefahrenen Erker in der Nacht aus sieht und nicht dagegen rennt.

Später bei der Lackierung wird zwischen den Fenstern ebenfalls schwarz lackiert, damit die schwarze Linie der Fenster getarnt wird.

137