,

MAN-Bus “mal wieder Bilder”

Das Licht am Ende vom Tunnel wird langsam größer. Alle größeren Arbeiten sind soweit erledigt. Alle Heizungen sind eingebaut und die elektrische Anlage wurde das erste Mail in Betrieb genommen.

Für den Erker haben wir nun entsprechende Abdichtungen gesetzt und auch oben die Innenecke verkleidet. Vll. schaffen wir es diese Woche den Erker endgültig einzusetzen und die Möbel dort einstellen.

Natürlich sind da noch ganz viele Kleinigkeiten, wie die restlichen Kabel auflegen, Bedienpaneels der Heizungen einzusetzen und testen, hier eine Leiste und dort eine Leiste, alle Kabel im Versorgungskeller vernünftig verlegen und befestigen.

Im Außenbereich sind noch einige Leisten zu setzen und für die elektrische Makise ein Abdeckblech, welches mit rausfährt, anzubringen. Also viel Kleinzeug eben.

In gute 2 Wochen geht der MAN dann in eine andere Werkstatt, wo die hydraulische Hebeanlage montiert wird. Danach bereiten wir kurz den MAN für die Lackierung vor und dann bekommt er sein neues Kleid.

146

Die Victron mit allen Verkabelungen und Sicherungen.

 

147

Oben rechts die Truma und unten links die Alde

 

148

 

149

Die Verkleidung vom Cockpit war eine Herausforderung, da man Innen neue Luftschächte bauen musste, die aber später demontierbar sein müssen, um eventuelle Reparaturen durch führen zu können.

 

150

Erkerloch