Projekt Setra 309 (22.12.11)

Heute war für einige Tage der letzte Arbeitstag an diesem Bus. Ich denke wir werden in der 2 Januarwoche daran weiterarbeiten. Es fehlen einiges an Meterial, ohne dem wir nicht wirklich weiter kommen. Aber wir haben heute noch sehr viel geschafft und können auch einige Bilder einsetzen.

Es wurde weiter an den einzelnen kleinen Eckleisten gearbeitet. Damian hat sich dann etwas für die hintere Innenverkleidung der oberen Lampen ausgedacht und entsprechende Bleche gekantet und dann mit Leder bezogen. Diese werden dann später angeschraubt um jeder Zeit auch von Innen an die Lampen zu kommen.

Dann haben wir die Deckenlampen und die Lausprecher eingebaut.

Gegen Mittag liefen dann die Foliienkleber auf und gegen 18 Uhr waren dann alle Fenster abgedunkelt.

Morgen werden wir noch einige Kleinigkeiten erledigen, wie diese kleinen Leisten usw. ansetzen und dann den Bus in die andere Halle fahren um dann den Setra S80 in die Werkstatt zu fahren um damit nach Weihnachten zu beginnen.

103

104

105

106

107

108

109

2 Kommentare
  1. radfalter sagte:

    Hallo Miteinander,

    immer wieder schön zu sehen , wie du das leistest….

    Wenn ich mal… dann würde ich gerne mit euch … 😉

    Beste Grüße

  2. Uwe sagte:

    Hallo, ja das glaube ich gerne. In letzter Zeit
    merken wir das immer verstärkter, dass viele
    mit uns wollen. Aber leider ist das ja nicht
    immer möglich.

Kommentare sind deaktiviert.