Projekt Setra 309 (14.12.11)

Heute haben wir weiter am Eichepakett gebastelt und die vorderen Podeste bestückt. Ein anderer hat sich Gedanken um die Couch gemacht und die ersten Teile geschnitten und eingesetzt.

Da nun ein Couchkorpus genau hinten über der Klappe steht und der muss da hin, um eine gleichmäßige Couchecke zu bekommen, mußte noch ein Eisen eingeschweißt werden, worauf nun dieser ruht. Später kann man dann die vordere Verkleidung abnehmen und beide kleinen Bodenklappen heraus nehmen. Die Klappe hinten in der Stufe wird dann später durch den Staukasten hinter der Couch geöffnet. Ist ein wenig fummelig an den Klappen zu kommen, aber Kompromisse muß man schließen.

Im Hintereingang wurden noch Winkel als Auflage für das herausnehmbare Brett eingesetzt und das Brett auch entsprechend so geschnitten, dass das Gestänge der Tür ausreichend Platz hat. Darauf kommt dann noch Eiche.

84

85

86

88