Projekt Setra 309 (20.12.11)

Den ganzen Tag viele Kleinigkeiten zerren am Gemüt, aber was muß das muß. Zuerst haben wir die unteren Bretter der Couch angepasst, die dann morgen mit Leder bezogen werden.

Danach mußte viele kleine Abdeckleisten zugeschnitten und auch mit Leder beklebt werden, die dann heute angebracht wurden.

Im weiteren Verlauf haben wir damit begonnen, die Leisten und Schienen an den vorderen Seitenscheiben einzusetzen. Also viele viele Kleinigkeiten.

Morgen kommt unser Sattler und schaut sich den Couchkopus an und was er da noch abgeändert haben muss, damit wir ihm dann in den nächsten Tagen das ganze Zeug und alle Sitze und Bänke liefern können.

100

99

101

1 Antwort

Kommentare sind deaktiviert.