Projekt Verkaufsbus

Auch hier wurde heute fleiß gewerkelt. Innen ist nun alles vorbereitet und gereinigt. Die Fensterinnenrahmen wurden schwarz gestrichen und die alte Sitzschiene wurde in weiß lackiert. Diese ist leider ohne großen Aufwand nicht zu entfernen. Da die Seitenwände später auch weiß werden, haben wir sie farblich angepasst. Auf dem Dach saß eine Art Laufsteg mit Fahnenhalterungen. Leider hat man da einfach Löcher gebort, dass Teil aufgelegt und verschraubt, aber nicht abgedichtet, sodass Innen alles Naß wurde. Es ist aber kein großer Wasserschaden entstanden.

Auf den Seitenscheiben, wurde von Außen unfachmännisch Alubleche und Leisten aufgeklebt, wo auch Wasser hinter stand. Die zu entfernen, stellte sich als mühsame Arbeit dar, aber es ist zu 60 % fertig. Den Kleber später rückstandslos von den Scheiben zu bekommen, wird auch noch einmal ein Akt, wenn es denn überhaupt funktioniert. Wir werden sehen.

 

17

 

18

 

19