Setra 208 (18.01.16)

Auf den nächsten Bildern sieht man halt nicht viel, weil einiges erst zugeschnitten und gebaut werden muss, bevor es eingebaut wird.

Der hintere Eingangsbereich ist nun soweit mit Alublechen fertig gestellt und der vordere Eingang ist in Arbeit.

Das Hechregal über der Heckscheibe ist mit seinen Lampen und Steckdosen auch soweit fertig und der Schreiner hat auch bereits den ersten Korps von zwei seitlichen Hängeschränken soweit fertig. Jetzt wird der zweite gebaut, die Klappen zugeschnitten und dann können sie aufgehängt werden.

Auch noch weitere Kabel wurden aufgelegt.

Unser Plan ist es, jetzt erst den hinteren Teil vom Bus fertig zu stellen´. Erst dann geht es an die Sitzbank und an den Sitzen, die stellenweise neu bezogen werden sollen. Die Küche ist das letzte vor der Lackierung und sobald der zurück ist, den Bus zusammen bauen, kosmetische Arbeiten und sonstige kleinen Restarbeiten, sodass Ende Monat 3 der Bus abgeholt werden kann. Wir geben Gas.

 

83

 

84

 

85

1 Antwort

Kommentare sind deaktiviert.