Setra 208 (21.01.16)

Heute mal wieder viele Fotos für diese Woche.

Der Luft-Fahrersitz ist eingebaut und angeschlossen. Er ist noch ein wenig verstaubt, aber nach dem Reinigen sieht der aus wie Neu.

Die Sitzbank wurde zerlegt und entsprechend der Unterkonstruktion vom Bus modefiziert, damit dieser vernünftig verankert werden kann und die Polster sowie so neuen Stoff bekommen. Das gleiche gilt für den Kippbaren Beifahrersitz. Der ist auch zerlegt. Da dieser heftig wackelte, werden wir das auch noch instand setzen.

Das Schlafzimmer ist ebenfalls soweit fertig, bis auf die Schrankklappen. Die kommen bei uns meistens zum Schluß, da wir diese durch die Umleimmaschine jagen und zwar alle gleichzeitig in einem Arbeitsrutsch. Zwischen den Betten haben wir ein abnehmbares kleines Nachtschränkchen gebaut.

Jetzt geht es erst einmal an die Verkleidung der Seitenwand vorne rechts und zum Teil an die Sitzgruppe.

Zudem haben wir nach Kundenwunsch den Boden zur Dusche hin etwas höher gesetzt und Neu mit PCV beklebt. Zudem wurde der Staukasten der Fahrertür demontiert, der vernünftig in schwarz lackiert wird.

Wir liegen gut im Zeitplan und können diese Woche einige Punkte auf der langen Liste streichen.

90

Zzt. werden schon einige Leisten und kosmetische Arbeiten erledigt

 

91

Modifizieren des Sitzbockes passend zur Unterkonstruktion vom Bus

 

92

93

94

Fertig eingebaut und an den 4.Luftkreis angeschlossen

 

96

Herausnehmbares Nachtischchen

 

97

Doppelsitzbank ohne Polster

 

99

Bodenanhebung

 

98

Seitenwand, wo später die Küche stehen wird.

 

100

geschliffen und vorlackiert

101