EOAS BUS Stand 18.07.21

Bei diesem EOAS sollen nur Teilarbeiten erfolgen wie Stromanlage erneuern, kleinere Schweißarbeiten, Dachfensterausschnitte herstellen, Klimaschächte erneuern, sowie neue Decke und Fußboden. Zudem soll auch ein Feuchtraum für Dusche und WC gebaut werden.

Der Kunde hat selbst den Rückbau betrieben, was es uns natürlich etwas schwerer macht, aber inzwischen haben wir einige Dinge saniert, Kabel sortiert, die neuen Klimaschächte unter der Decke hergestellt, neue Dachfensterausschnitte erledigt und die Motorstufe saniert und gegen Schall gedämpft.

Im Moment arbeiten wir an der neuen Wasserversorgung und ein großer Gastank ist ebenfalls eingebaut.

Als nächstes erfolgt das Bekleben der Klimaschächte und die Montage. Danach stellen wir die Deckenplatten her und bringen diese an. Im Anschluss verlegen wir den Echtholzboden, setzen das Duschbecken ein und bauen die Nasszelle.

Stand 30.07.21

Nach einer Menge an Vorarbeiten, wie neue Schächte für die Klimaanlage herstellen und mit einem farblich ähnlichen Teppichstoff wie die Decke zu bekleben, haben wir bereits ca. 80 % der Decke mit Kunstleder hergestellt und eingebaut. Es nimmt jetzt zügig Gestallt an.

Nach der Decke folgt der Bodenbelag in Echtholz, bevor es an die Nasszelle geht.